Die im Jahr 2012 erwirtschafteten Überschüsse von 1.500 Euro fließen auf Empfehlung des Stadtmarketings für Halver direkt an den gemeinnützigen Förderverein der Grundschule „Auf dem Dorfe“ und kommt in vollem Umfang dem Projekt ‚Neue Schulküche‘ zugute. Die Küche soll unter anderem als Förderunterrichtsraum genutzt werden, indem die Grundschulkinder lernen, Rezepte zu lesen, Handlungsanweisungen zu verstehen und sich gesundheitsbewusst zu ernähren.

Zurück zur Projektübersicht